Tormenta / Schallereignissammler

Erschienen: 05.05.2014

Drei Herren in Unterhosen. Brüllende Hitze im Speicher einer alten Ami-Kaserne. Ihr Auftrag: Das Sammeln aller möglichen und unmöglichen Geräusche, um daraus Musik für intelligente Menschen, die sich nicht intelligent verhalten können, zu basteln. Hat geklappt.

Zooooooooooommmmm….zurück in den Sommer vor zwanzig Jahren.

Sergeant Serge, Jefreiter Edi und Fürst Nuschkin haben ihr Studioquartier in der Pferdeweide (ehemaliges Kavalleriemotel) der ehemaligen Augsburger Reesekaserne aufgeschlagen.

Bei brütend schwüler Hitze arbeiten die Herren in Unterhosen am Debutalbum ihrer Formation Tormenta, einem den Planeten komplett überfordernden, definitiv massiv verfrühtem Meisterwerk namens „Schallereignissammler“. Ihr Stück „Flüchtling“ entsteht mit seiner polaren Atmosphäre als erfrischender Ausgleich zum schweißtreibenden Klima. Das Equipment mit dem sie arbeiten, würde heute jedem Vintageconnaisseur bittere Tränen der Verzweiflung in die Schweinsäuglein treiben: Die Akkorde des Stücks schrammelt Nuschkin auf einer billigen schwarzen Takaminewesterngitarre, Serge samplet die Phrasen mit dem Yamaha A3000 Hardwareschätzchen, das die ganze Crew den ganzen Sommer über schon mit dreikanaligem Effektwahnwitz zur Verzückung treibt. Jefreiter Edi bastelt die Beats aus handgeschöpften Samples mit Akais guter alter MPC 2000. Die Bassgrooves steuert Nuschkin auf einem schicken, blonden Warwick Streamer bei, den er ulkigerweise geschenkt bekommen hat. Fieses weißes Rauschen und splitterndes Synthieeis addiert Serge mit dem Korg Poly 61, der aus völlig unerfindlichen Gründen niemals zum echten Kultinstrument avancierte. Die Vocals des manischen Kettenrauchers Nuschkin wurden mit einem BMP-Kondensatormikro aufgenommen, und dann im Sampler wieder in Stückchen geschnitten.

Klingt verrückt, nicht? Machte man aber so.

Alle Songs komponiert und produziert von Janusz Leudemann, Edo & Serge Davidov

Tormenta Schallereignissammler Cover

Tracklisting

  1. PVC
  2. Der Einzige
  3. Flüchtling
  4. Regenwarscheinlickeit
  5. Gehirn
  6. Strichnin
  7. Elefant
  8. 3 x Täglich
  9. Der Tot und die Tote
  10. Nylons
  11. 40 Tonnen
  12. Diavolo
  13. Xana
  14. Das
  15. Vlad Z Regen Remix
  16. Wirklich
Unser ganz besonderer Dank gilt:

Exklusive Album-Preview!